Tel. 06106 876 400 Anfrage

Seminar „Gefahrstoffe“

Richtig Anwenden, Lagern und Transportieren

Ihr Ansprechpartner
Dieter Mergenthal

Dieter Mergenthal

Tel. 06106 876 400

Jetzt anmelden

Seminar „Gefahrstoffe“

In fast jedem Betrieb finden sich Gefahrstoffe und kommen regelmäßig zum Einsatz.  Der Gesetzgeber hat mit der Gefahrstoffverordnung und den dazugehörenden Technischen Regeln (TRGS) ein umfangreiches Regelwerk zum Schutz der Beschäftigten beim Umgang mit Gefahrstoffen erlassen, welches alle Aspekte von Transport und Lagerung bis hin zur Entsorgung umfasst. 

Ihr Ansprechpartner
Dieter Mergenthal

Dieter Mergenthal

Tel. 06106 876 400

Jetzt anmelden

Dieser Workshop richtet sich an alle, die verantwortlich sind für das richtige Anwenden, Lagern und Transportieren von Gefahrstoffen. In diesem eintägigen Workshop erwerben Sie kompaktes Wissen für die betriebliche Umsetzung rund um die Gefahrstoffverordnung.
Sie diskutieren die Pflichten von Unternehmern und Beschäftigten beim Gebrauch von Gefahrstoffen und lernen die Prinzipien der Gefährdungsbeurteilung bei Gefahrstoffen kennen.

Das Seminar im Überblick:

Themen

  • Grundlagen des Gefahrstoffrechts: Chemikaliengesetz (ChemG), Gefahrstoffverordnung (GefStoffV), Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)
  • Einstufung und Kennzeichnung Gefahrstoffe
  • Grundlagen des Gefahrstoffmanagements
  • Ermittlungspflicht, Möglichkeiten und Grenzen der Informationsbeschaffung (Sicherheitsdatenblätter)
  • Gefahrstoffverzeichnis
  • Gefährdungsbeurteilung (Analogieschlüsse)
  • "Einfaches Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG)"
  • Schutzmaßnahmen (STOPP-Prinzip) sowie Erstellung von Betriebsanweisungen (praktische Übungen)
  • Lagerung und Transport von Gefahrstoffen

Ihr Nutzen:

Sie erhalten Grundwissen über die praktische Umsetzung der Gefahrstoffverordnung im Betrieb. Sie lernen die wichtigsten Pflichten des Unternehmers und der Beschäftigten beim Umgang mit Gefahrstoffen kennen. Insbesondere sollen Diskussionsmöglichkeiten für kundenbezogene Einzelfallfragen im Vordergrund stehen.

Ihr Referent:

Dipl. Chem Dr. Christopher Willeke ist Diplom-Chemiker und Fachkraft für Arbeitssicherheit. Seit 2001 ist er als freiberuflicher Dozent tätig mit Schwerpunkt in der Konzeption und Durchführung von Gefahrgut- und Gefahrstoffseminaren sowie Fachkundelehrgängen unter anderem für mehrere Berufsgenossenschaften.

Termine und Kosten:

Tagesseminar in den Räumen der APUS GmbH 63110 Rodgau Senefelder Str. 1 T2,
jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr (inkl. Mittagsimbiss und Kaffepausen)

  • Dienstag, 14.05.2019 - „Grundlagen Umgang mit Gefahrstoffen“
  • Donnerstag, 10.10.2019 - „Grundlagen Umgang mit Gefahrstoffen“
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.
  • Die Kosten betragen 410,00 Euro (zzgl. MwSt.) inkl. Verpflegung und Fachbuch (Gefahrstoffe 2018 – Universum-Verlag) pro Teilnehmer.
    Bei ausreichenden Einsatzzeiten kann dies mit der Betreuung Arbeitssicherheit verrechnet werden.

Anmelden Seminar „Gefahrstoffe“

* = Pflichtfelder

Ihr Partner für sicheres und gesundes Arbeiten

APUS Gesellschaft für Arbeitsmedizin, Prävention und Sicherheit mbH

Medizinisch Technisches Zentrum
Senefelder Straße 1T2
63110 Rodgau/Nieder-Roden
Tel. 06106 876 400

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr
Termine im Zentrum nur nach Vereinbarung

Verbandsmitglied - Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e.V.
Verbandsmitglied - Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e. V.
Verbandsmitglied - Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V.

© APUS Gesellschaft für Arbeitsmedizin, Prävention und Sicherheit mbH